Schlafmedizinisches Zentrum

Content

Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement der Ruhrlandklinik hat die Aufgabe, den kontinuierlichen Verbesserungsprozess sicher zu stellen. Gemäß unserem Leitbild möchten wir unseren Patienten und allen an der Patientenbehandlung Beteiligten ein hohes Maß an Qualität bieten.

Wir sind bestrebt, die erkannten Verbesserungspotenziale zu nutzen, um die internen Abläufe der Patientenversorgung zu optimieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit aller in der Ruhrlandklinik Beschäftigten, denn es geht uns um eine optimale Versorgung der uns anvertrauten Patienten.

Unser etabliertes Rückmeldesystem für Patienten und Besucher liefert uns wichtige Anregungen zu möglichen Verbesserungen. Jeder Patient oder Angehörige kann sich mit Hilfe des Rückmeldesystems lobend und auch kritisch äußern, denn Lob bestärkt uns, jeden Tag unser Bestes zu leisten – zum Wohle unserer Patienten und unserer Mitarbeiter. Kritik und Verbesserungsvorschläge helfen uns, unsere tägliche Arbeit kritisch zu hinterfragen und Verbesserungen einzuleiten.

Patientenbefragungen sind ebenfalls ein wichtiges Instrument zur Ermittlung der Zufriedenheit. Wir beteiligen uns alle zwei Jahre an einer externen Patientenbefragung und nutzen die Daten im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung.

 

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich an:

Franka Freymuth
Qualitätsmanagement-Beauftragte/Beschwerdebeauftragte

Tüschener Weg 40
45239 Essen

Tel. 0201/ 433 46 22
Fax 0201/ 433 19 65

E-Mail: Franka.Freymuth@ruhrlandklinik.uk-essen.de